Webwatch-Auswahl der Woche unserer Partner

Dabei sind Intel Core i3 und Core i5, Noctua NH-D14 - CPU-Kühler, Razer Imperator: Spieler-Maus und ASUS ATI Radeon EAH5870 G 2DIS Grafikkarte.

  • PCGH

Test Intel Core i3 und Core i5 - Clarkdale auf dem CPU-Prüfstand

"Die neuen Clarkdale-CPUs mit Core i3 oder Core i5 im Test: Auf Bloomfield und Lynnfield folgt nun Clarkdale: Intel präsentiert eine neue Einsteiger-CPU. Was sie taugt, klärt PC Games Hardware im Test."

Noctua NH-D14 - CPU-Kühler im Test

"Schlägt Noctuas neuer Riesenkühler die Konkurrenz von Prolimatech & Co.? PC Games Hardware klärt es in einem Kurztest des CPU-Kühlers."

Razer Imperator: Spieler-Maus im Kurztest

"Razer spendiert der neuen Imperator eine Ausstattungsinnovation: Individuell justierbare Seitentasten. Im Test von PC Games Hardware muss der Nager beweisen, was er kann."

  • Hardwareluxx

Re-Spawn: Razers Neuauflage der Deathadder

"Razer - ein Urgestein der Gaming-Szene - hat vor rund drei Jahren mit der "DeathAdder" eine Maus auf den Markt gebracht, die sich höchster Beliebtheit erfreute. Der damals wegweisende 3G-Infrarotsensor konnte überzeugen, aber auch die Form und Qualität waren hervorragend. Im Jahre 2009 hat sich der Hersteller entschieden, eine Neuauflage des beliebten Nagers zu machen. Was einmal geklappt hat, muss ja schließlich auch ein zweites Mal klappen, oder? Ob dies wirklich so ist, wird der nachfolgende Test klarstellen."

  • PC-Max

Intel Core i5 661

"Nachdem Intel mit dem LGA1156, in Verbindung mit den neuen Prozessoren der Lynnfield-Reihe, die Nehalem-Architektur auch für den Mainstreammarkt in erschwingliche und dadurch interessantere Gefilde gebracht hat, wurde es in letzter Zeit wieder ruhig am Markt. Doch Intel war in der Zwischenzeit keineswegs untätig und leitet mit den Clarkdales direkt die nächste große Evolution auf dem Prozessormarkt ein. Dieser soll dabei allerdings nicht neue Leistungsrekorde brechen - nein - sondern das Sortiment nach unten hin abrunden. Und so hält die leistungsstarke Nehalem-Architektur nun auch bei den Dual-Core CPUs Einzug."

  • ocaholic

ASUS ATI Radeon EAH5870 G 2DIS

"Mit der ASUS ATI Radeon EAH5870 G 2DIS verfügt ASUS über die erste Single-Chip Grafikkarte mit DX11 Unterstützung. Dabei handelt es sich um den RV870 (Codename "Cypress"). Dieser ist zwar lediglich 334 Quadratmillimeter gross, besteht jedoch aus satten 2,15 Milliarden Transistoren und mit ihren 28 cm Länge ist sie auch ind dieser Hinsicht eher extravagant. Weiter kann die EAH5870 von ASUS auch mit der ATI Eyefinity, dem gleichzeitigen Betrieb von drei Monitoren sowie einem reduzierten Stromverbrauch aufwarten."

  • Hardware-Mag

Sapphire Radeon HD 5850

„AMD/ATi hat bereits vor einiger Zeit die Radeon HD 4900 Familie in den Ruhestand geschickt. Offizieller Nachfolger ist seither die 5800 Serie (Codename: RV870/Cypress), die aus den Modellen 5850 und 5870 besteht und verschiedene Preisklassen abdecken sollen. Der RV870 ist nebenbei ATis erster Grafikchip in 40 nm-Fertigung und sprengt erstmals auch die Grenze von zwei Milliarden Transistoren auf einem DIE. Dadurch soll die neue Serie leistungsmäßig ganz oben mitmischen und den GeForce GTX-Grafikkarten von Konkurrent Nvidia die Stirn bieten. Wir haben uns mit der Sapphire Radeon HD 5850 ein Modell auf Basis des Radeon HD 5850 Chips, ausgestattet mit 1 GB GDDR5-Speicher, genauer angesehen. Dabei sind wir nicht nur auf die 3D-Leistung der Karte eingegangen, sondern haben außerdem die Leistungsaufnahme, die Temperaturen und die entstehende Geräuschentwicklung der aktiven Kühlung im Detail untersucht. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels!"

  • Computerbase

Intel Core i3-530/540 und Core i5-661

"Mit den neuen Prozessoren der Core-i3/i5-Familie schickt Intel „Clarkdale“ auf Basis der 32-nm-„Westmere“-Architektur ins Rennen. Wir testen die Neuen und sehen uns dabei in erster Linie die Änderungen im Bereich des Prozessors an, doch auch der erstmals direkt in den Prozessor integrierte Grafikkern wird betrachtet. Was die fortan schnellsten Zwei-Kern-CPUs leisten, verrät unser ausführlicher Test."

  • HT4U

CPU und Grafikeinheit vereint - Intel Core i5 "Clarkdale" im Test

"Dreieinhalb Jahre nach der Vorstellung der ersten Core 2 Duos kommen heute deren eigentliche Nachfolger in Form des Pentium G9650, Core i3 5xx und Core i5 6xx auf den Markt. Ob die Clarkdale-Dual-Cores mit ihrer integrierten Grafikeinheit zusammen mit der neuen 32-nm-Fertigung dabei ein würdiger Erbe sind, wollen HT4U.net heute anhand eines Core i5 661 in einem ausführlichen Test untersuchen."

  • Hardwareoverclock

Sapphire PurePSU 950Watt Netzteil

„Es wird immer mehr zur Mode, dass renommierte Hardware Hersteller etwas Neues probieren möchten und ihren guten Namen für neue Produkte nutzen. So ist es auch bei Sapphire, die mit ihren Radeon Grafikkarten so zu sagen schon zum Inventar der Hardware Anbieter gehören. Seit geraumer Zeit bietet man aber auch Netzteile an. Eines davon ist das PurePSU 950W, welches wir euch näher vorstellen wollen…“


Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Webwatch
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.