Webwatch-Auswahl der Woche unserer Partner

Dabei sind Neue AMD Athlon-II- und Phenom-II-CPUs im Kurztest, Corsair DDR3 Speicher mit 2250 MHz, Corsair P64 und P128 SSD und Kolumne: Apple iPad.

  • PCGH

Neue AMD Athlon-II- und Phenom-II-CPUs im Kurztest

"Im Schatten von Intels Clarkdale-Familie hat AMD ebenfalls fast ein halbes Dutzend neuer Prozessoren vorgestellt. Sind die Athlon-II- und Phenom-II-Modelle attraktiv für Spieler? PC Games Hardware macht den Test."

Mass Effect 2 im Kurz-Test: Wie gut ist das Action-Rollenspiel?

"Für den zweiten Teil der Sci-Fi-Trilogie Mass Effect hat sich Bioware viel vorgenommen und zahlreiche Verbesserungen angekündigt. Hält man das Versprechen? PC Games Hardware macht den Kurztest."

Assassin's Creed 2: PC-Version im Hands-on-Test, erste Performance-Einschätzung

"Asassin's Creed 2 angespielt: Bei einem Ubisoft-Präsentationsevent in München hatte PC Games Hardware die Gelegenheit, am PC mit dem Assassinen Eizo durch das Venedig der Renaissance zu schleichen. Dabei stellte sich der Titel als erfreulich hardwareschonend und mehrkernoptimiert heraus."

  • Hardwareluxx

GTX-Power: Corsair DDR3 Speicher mit 2250 MHz

"Der Wettlauf um die schnellsten DDR3-Module am Markt pausierte in den letzten Monaten etwas. Der Grund liegt im Speichercontroller des Intel-Core-i7-Prozessors: Er kann nur sehr schwer auf Taktraten gebracht werden, die einen Speichertakt von mehr als 2000 MHz möglich machen. Corsair wagt sich dennoch an ein neues High-End-Kit. Die Dominator-GTX-Module sollen 2250 MHz mit sehr guten Latenzzeiten schaffen - und das bei der typischen Spannung von 1,65 V. Diese Eckdaten sind natürlich ein Anreiz, das Kit einmal genauer unter die Lupe zu nehmen."

  • PC-Max

Corsair P64 und P128 SSD im Test

"Das US-amerikanische Unternehmen Corsair ist seit langerzeit für seine Arbeitsspeicherprodukte bekannt. In der jüngeren Vergangenheit machte man sich jedoch auch auf dem Netzteil- und SSD-Markt einen Namen. Wie sich zwei Solid State Drives aus der Performance Serie im Vergleich zur großen Konkurrenz schlagen, zeigt der folgende Artikel."

  • Computerbase

Kolumne: Apple iPad

"Mit der Vorstellung des iPad hat Apple die lange schwelenden Gerüchte bestätigt. Das Echo auf die Präsentation fällt jedoch verhalten aus. Eine berechtigte Reaktion? Nach dem großen Hype um das Tablet versuchen wir uns an einer Analyse der Gegebenheiten. Dabei soll geklärt werden, welches Ziel Apple mit dem iPad verfolgt."

  • HT4U

PowerColor PCS+ Radeon HD 5850

"Langsam stellt sich bei Radeon HD 5800-Karten eine leicht bessere Verfügbarkeit ein. AMD hat vor einigen Wochen die Design-Papiere offiziell freigegeben und es war nur noch eine Frage der Zeit, wann die Hersteller komplett eigene HD 5000-Designs präsentieren. PowerColor macht mit der PCS+ HD 5850 den Anfang und schickte HT4U.net eine Radeon HD 5850 ins Haus, welche auf einem eigenen PCB basiert. Zusätzlich verpasste der Hersteller dem Grafikboard höhere Taktraten und einen eigenen Kühler."

  • PC-Experience

Corsair HX3X12G1333C9 12GB DDR3-1600 Triple-Channel-Kit

"Die DHX Heatspreader der Dominator GT Module waren noch lauwarm, da knisterte es schon in der Verpackung eines weiteren Triple-Channel Kits verdächtig, so daß wir uns "genötigt" sahen, diesem Hinweis investigativ nachzugehen.
Es handelt sich um ein Triple-Channel Kit der besonderen Art, da alle zur Verfügung stehenden Speicherbänke genutzt werden, was die RAM Kapazität auf enorme 12Gigabyte schraubt und somit nicht nur die Speicherverwaltung sondern auch die Finanzverwaltung strapaziert, zumal diese sechs Speichermodule knappe 300 Euro kosten. Natürlich stellt sich die Frage, ob die Hälfte dieser Kapazität nicht auch genügen würde, aber wer viel mit aufwendiger Video Bearbeitung, CAD und/oder Grafikapplikationen arbeitet, kennt den kaum zu sättigenden RAM Bedarf dieser Anwendungen sicherlich zur Genüge.
Sei es wie es ist, wir haben uns auf den Weg begeben, um die Praxisvorteile oder eben auch Stolpersteine dieser Konfiguration herauszuarbeiten und laden euch zu unserem neuerlichen Praxistest herzlich ein, viel Vergnügen beim Lesen...“

  • Hardwareoverclock

Noctua NH-C12P SE14

„Vor einigen Wochen erreichte uns eine Pressemitteilung über eine Neuauflage des Noctua NH-C12P Kühlers. Dieser wird nun in einer Sonderedition mit dem bekannten NF-P14 140mm Lüfter kombiniert und erreicht so eine bessere Leistung bei geringerer Lautstärke. Als genau Produktbezeichnung hat man ihm den Namen Noctua NH-C12P SE14 gegeben. Diesen Kühler haben wir auf einem Core i7 860 getestet…“


Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Webwatch
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.