Webwatch-Auswahl der Woche: Geforce GTS 450-Lian Li PC-A17

Dabei sind Nvidia Geforce GTS 450, POV TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged, Zowie EC1 Pro-Gaming-Mouse, Übersicht Mobile-Grafiklösungen und 6 Kühler für unter 26 EUR.

  • PCGH

Nvidia Geforce GTS 450

"Der dritte Chip der Fermi-Architektur ist der GF106 und er kommt auf Nvidias neuer DirectX-11-Grafikkarte Geforce GTS 450 zum Einsatz. PC Games Hardware fühlt der neuen Grafikkarte per Benchmark-Test auf den Zahn."

  • Hardwareluxx

POV TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged

"Die NVIDIA GeForce GTX 480 beansprucht derzeit noch die Spitzenposition bei den Single-CPU-Grafikkarten. Mit der Zotac GeForce GTX 480 AMP! Edition hatten wir auch bereits ein erstes übertaktetes Modell im Test. Bevor nun im Oktober die neuen AMD-Grafikkarten erscheinen, soll die Point of View TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged noch einmal das Leistungspotenzial der GF100-GPU unter Beweis stellen. Das UltraCharged-Modell ist die derzeit schnellste GeForce GTX 480 am Markt, bleibt allerdings der Referenzkühlung treu. Wie sich die Übertaktung mit dieser verträgt und wo sich die Point of View TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged in der Performance einordnet, sollen die folgenden Seiten zeigen."

  • Computerbase

Zowie EC1 Pro-Gaming-Mouse

"Mit der EC-Serie präsentiert Peripheriehersteller Zowie ambitionierte Spielermäuse unter Mitentwicklung der schwedischen CS-Legende „HeatoN“.
Auf Basis zuverlässiger, optischer 2.000-dpi-Abtastung sowie ergonomischer Rechtshänder-Formgebung kehrt man extremen Papierdaten und Spielerein den Rücken und konzentriert sich auf das Wesentliche. ComputerBase testet die Zowie EC1 Pro-Gaming-Mouse."

  • HT4U

GeForce GTS 450

„Nachdem NVIDIA den Jäger erfolgreich in den Markt entlassen hat, folgt heute der "Sniper" auf leisen Sohlen. Dieser Schütze richtet sich insbesondere an preisbewusste Spieler, welche sich derzeit im Lager der Radeon HD 5750 bedient haben. HT4U.net prüfen neben NVIDIAs Referenz-Grafikkarte sowohl die Gigabyte GTS 450 OC, als auch die MSI N450GTS Cyclone OC.“

  • 3DCenter

Übersicht Mobile-Grafiklösungen

„Mittels der Vorstellung von nVidias GeForce 400M Serie an DirectX11 Mobile-Beschleunigern haben wir die Gelegenheit ergriffen und einen neuen Übersichts-Artikel erstellt, welche die 40nm Mobile-Grafiklösungen von ATI und nVidia gegenüberstellt und in Vergleich zu der Performance bekannter Desktop-Beschleuniger setzt.“

  • Planet3DNow!

6 Kühler für unter 26 EUR im Test

„In diesem Roundup widmen wir uns Kühlern des niedrigen Preissegments. 26 € stellen hier unser Maximum dar. Wir haben auch versucht einige Wünsche unserer Leser zu berücksichtigen soweit es uns möglich war. Deshalb finden sich in diesem Test der Thermaltake TR2-R1 und der Cooler Master Hyper TX3 wieder. Der Thermaltake ist auf Wusch des Users Zidane mit dabei und wurde auch von ihm gestellt, während der Cooler Master Hyper TX3 schon länger von einigen Lesern gewünscht war. Auch ein Boxed Kühler fand endlich den Weg über unser Testsystem. Nach dem unser erstes Modell noch einen eigenen Tempsensor mit sich brachte, der eine genaue Messung unmöglich machte, hat das Modell des AMD Phenom II X6 1055T keinen Sensor mehr. Hier darf man aber nicht vergessen, dass AMD drei unterschiedliche Modelle des Boxed Kühlers hat und dieses das stärkste Modell darstellt. Während unser Modell für 125 W TDP zugelassen ist und mit zwei Heatpipes daher kommt, bieten die Boxed-Kühler der niedrigen TDP-Klassen keine Heatpipes, sondern bestehen aus Alu-Blöcken. Ein Modell ist für bis zu 95 W TDP zugelassen, das kleinere Modell für bis zu 65 W TDP. Die teuersten Modelle sind der Akasa X4 und der Gelid Tranquillo. Beide kratzen an der 26 € Marke.“

  • PC-Max

Lian Li PC-A17 Gehäuse

„Das Lian Li A17 ist der perfekte Kandidat für den ersten von vielen Gehäusetests auf PC-Max. Nicht zu klein, nicht zu groß, weder zu schwer noch instabil. Konservativer Aufbau und das Netzteil wie gewohnt im oberen Bereich platziert. Prädestiniert also für einen ersten Blick unter die Haube.“

  • Hardwareoverclock

POV/TGT GeForce GTX 460 BEAST

„Ende August wurde die am schnellsten getaktete GTX 460 von Point of View und TGT vorgestellt, die GTX 460 “BEAST”. Dabei handelt es sich um eine selektierte Serie, die auf 855 MHz Chiptakt, 1710 MHz Shader Takt und 4020 MHz Speichertakt übertaktet ist. Natürlich sind wir auf so eine Karte aufmerksam geworden und uns die 768 MB Version besorgt.“


Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Webwatch
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.