Facebook löscht Nutzer mit Pseudonymen

Bereits Ende August wurde von Facebook angekündigt, dass Benutzerprofile mit falschem Namen gelöscht werden sollen. Erste Löschungen wurden bereits gestern vorgenommen.

Es hat gerade erst begonnen und trotzdem wurden bereits mehrere tausend Profile auf Facebook gelöscht. Laut Facebook soll diese Löschung helfen festzustellen, wie die geografische Verteilung der Nutzer ist und wie viele reale Nutzer wirklich existieren. Auch die Like-Angaben der betroffenen Profile entfallen. Das heißt auch erkaufte Likes von Fake-Profilen verfallen, die Auswirkungen sind beispielsweise bereits bei ersten Künstlern zu sehen.



top page likes by musicians 07 pm copy
Veröffentlicht:

Kategorie: Webwatch
Kommentare: 2
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.