U2-Album zum iPhone 6 kann gelöscht werden

Apple schenkte den 500 Millionen iTunes Nutzern zum iPhone 6 Start das U2-Album "Songs of Innocence". Allerdings waren viele gar nicht zufrieden und wollten sich das Album der Band nicht "aufdrängen" lassen.

Apple hat nun eine Webseite bereitgestellt wo die unzufriedenen iTunes Nutzer das geschenkte Album einfach wieder aus der Mediathek entfernen können. Das Album hatte sich automatisch nach der offiziellen iPhone 6 Vorstellung in der Mediathek der iTunes Kunden platziert.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.