WhatsApp jetzt auch als Browser-Version

WhatsApp sperrt WhatsApp Plus Nutzer und bringt die erwartete Browser Variante des Messenger.

WhatsApp kann ab sofort im Web-Browser weiter verwendet werden. Dazu muss lediglich der Web-Client aufgerufen werden und per QR-Code, der über WhatsApp im Smartphone ausgelesen wird, kann ein Zusammenspiel erfolgen. Funktionieren tut dies mit Google Chrome und der aktuellen WhatsApp-Version. iOS Nutzer schauen jedoch in die Röhre, denn Limitierungen auf der Apple Plattform lassen eine Browser Integration nicht zu.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.