Deutsche Online-Shops machen mobil

Deutschland gilt nicht unbedingt als das fortschrittlichste Land, was Neuerungen in der IT-Landschaft betrifft. Speziell im mobilen Segment stehen wir hierzulande meist hinter den USA und Staaten in Asien zurück. Trotzdem hat eine neue Studie ermittelt, dass mittlerweile immerhin 63,4 % der deutschen Online-Shops für mobile Besucher gerüstet sind.



Jene Websites verfügen entweder eine Responsive- / mobile -Website und / oder eine eigene Shopping-App. Dabei ist der Anteil der Online-Shops mit mobiler Unterstützung um 17,8 Prozentpunkte angestiegen. Im Rahmen der Analyse wurden die 1000 größten Online-Shops untersucht. Dabei ist mehr als jeder zweite der untersuchten Online-Shops auch im stationären Handel präsent. Zudem verkaufen rund ein Drittel der Online-Shops auch über die Marktplätze von wahlweise Amazon und / oder eBay.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.