Bill Gates möchte einen Atomreaktor bauen

Bill Gates plant den Bau eines kleinen Atomreaktors, mit dem rund einhundert Jahre lang CO2-freie Energie erzeugt werden kann.

Der japanische Elektronikkonzern Toshiba und das Energieunternehmen Terrapower, an dem Bill Gates Haupteigner ist, planen den Bau eines kleinen Atomreaktors. Bei dem neuartigen Reaktortyp handelt es sich um einen sogenannten Traveling-Wave-Reaktor, welcher mit Hilfe von angereichertem Uran betrieben werden soll und somit ein erneuern der Brennstäbe nach wenigen Jahren ausbleibt. Im Augenblick überprüft ein Unternehmenssprecher von Toshiba die Kooperation mit Terrapower.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 6
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.