Einlass zur Gamescom temporär unterbrochen- Update: Einlass wieder normal

gamescom 2011 logo
Die Gamescom 2011 in Köln erfreut sich größter Beliebtheit.

Leider sind aktuell wohl zuviele Besucher auf dem Gelände, so dass der Veranstalter den Einlass der Besucher, die sich an der Tageskasse Tickets kaufen wollen, unterbrechen musste. Laut Veranstalter könne ansonsten die Sicherheit der Besucher nicht mehr garantiert werden.

Jeder der den heutigen Tag noch kein Ticket hat muss warten bis die Kassen wieder geöffnet werden. Um den wartenden Besuchern die Wartezeit angenehmer zu gestalten gibt es vor dem Südeingang ein Entertainmentangebot. Außerdem sind dort Sitzgelegenheiten und Getränke vorhanden.


Update:

Der Besucherstrom hat sich laut dem Veranstalter gegen Nachmittag wieder normalisiert. Seit dem frühen Nachmittag läuft der Einlass wieder kontinuierlich, so dass allen Wartenden der Besuch der Gamescom ermöglicht werden konnte. Am morgigen Messesonntag rechnen die Organisatoren mit einer normalen Einlasssituation.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.