Bauzaun mit „Gefällt mir!“ Button

Auf einer Berliner Großbaustelle wurde der Absperrzaun mit einem „Like-Button“ aus Aluminium und Holz ausgestattet.

jung von matt bauzaun
Per Tastendruck können die Passanten ihrem Eindruck von der Baustelle kundtun. Insgesamt 7.059 Menschen haben bisher auf den analogen „Gefällt mir!-Button“ gedrückt. Auf der Rückseite des Bauzauns wird den Bauarbeitern jederzeit das aktuelle Ergebnis angezeigt, was für zusätzliche Motivation sorgte. "Die hohe Anzahl der Klicks ist ein tolles Lob an unser Team auf der Baustelle", sagt Gerd Spörl, Polier bei dem beteiligten Bauunternehmen Porr.

Konzipiert und umgesetzt wurde die Aktion von der Werbeagentur Jung von Matt/Elbe für den Elektrogerätehersteller Bosch, der die Baustelle mit seinen Werkzeugen ausgestattet hatte.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 6
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.