Samsung plant Patent-Angriff gegen Apples iPhone 5

samsung logo klein
Zwischen Apple und Samsung herrscht ein erbitterter Patentkrieg. Nach der Niederlage im Streit um das Galaxy Tab 10.1 könnte dieser nun in die nächste Runde gehen. Aller Voraussicht nach will der südkoreanische Hersteller das kommende iPhone als Chance für eine Revanche nutzen.

Die Auseinandersetzung zwischen Apple und Samsung nimmt immer größere Ausmaße an. Aktuell sind aus diesem Rechtsstreit 23 Klagen in unterschiedlichen Ländern eingegangen, zuletzt auch heftig in Deutschland, zum Nachteil von Samsung. Laut einem Bericht der Kora Times scheint sich Samsung nun bei Apple revanchieren zu wollen. Dabei nehmen die Südkoreaner jenes Produkt ins Ziel, das den Kaliforniern in den nächsten Wochen und Monaten wohl am wichtigsten sein dürfte – das iPhone 5. Dazu sagte ein hochrangiger Samsung-Mitarbeiter folgendes: „Sobald das iPhone 5 hier (in Südkorea) ankommt, wird Samsung Apple aufgrund von Verletzungen von Patenten im Bereich der Drahtlosen Kommunikation vor Gericht bringen“.

Es wird sich zeigen müssen ob Samsung mit diesem Bestreben Erfolg hat. Immerhin steht für Samsung auch die Stellung als einer der Apple Hauptzulieferer auf dem Spiel.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 2
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.