Ist die Musik-CD schon Ende 2012 Geschichte?

Geht es nach einem Bericht des Side-Line Music Magazine, dann könnte das tatsächlich Fakt werden.

Demnach planen die großen Major Labels wie beispielsweise EMI und Sony das CD-Format bereits Ende 2012, wenn nicht schön früher, abzustoßen. Mit diesem Schritt möchten sich die Labels stattdessen völlig auf den Online-Markt für den Vertrieb von Musik stützen. Dabei im Fokus sind Download- und Streaming-Angebote. Einzig limitierte Auflagen spezieller Künstler soll es weiterhin auf der guten alten CD geben, wobei der Vertrieb hier auch primär online stattfinden soll.

Ein offizielles Statement zu diesem Vorhaben gibt es bisher noch nicht. Nicht näher genannte Mitarbeiter der Labels sollen sich aber bereits zu Wort gemeldet haben und bestätigen, dass es Pläne gibt den Vertrieb auf CD-Datenträger einzustellen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 3
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.