Starkes Weihnachtsgeschäft bei Amazon.de

amazon logo klein
Das Weihnachtsgeschäft ist nun seit einigen Tagen vorbei und so langsam geben die ersten Verkäufer die ersten Meldungen über das sehr gute Weihnachtsgeschäft heraus. So auch Amazon.de

Der Online-Versandhändler gab bekannt, dass allein an einem Tag, dem 18. Dezember, über 2,8 Millionen Produkte über seine Onlineplattform verkauft wurden. Das meistgekaufte Produkt war dabei Amazons Kindle. Dieser brachte Amazon auch noch am 25. Dezember einige Verkäufe ein, nämlich die der entsprechenden eBooks.
Auf den Kindle folgten die neuste Harry Potter DVD, FIFA 2012, Adeles neustes Album "21", Call of Duty: Modern Warfare 3 und Assasin's Creed Revelations.
Um diese Massenbestellungen noch zu bewältigen stellte Amazon in Deutschland für diese Saison rund 10.000 Leiharbeiter ein.
So manches Geschenk hatte allerdings schon eine sehr weite Reise hinter sich als es unter dem Tannenbaum lag: Eine Harry Potter DVD nahm die 16.130km lange Reise vom Logistikzentrum Leipzig nach Suva, der Hauptstadt der Fidschi-Inseln auf sich. Ein Lego-Spielzeug konnte das Ganze allerdings mit etwa 16.650km von Bad Hersfeld nach Auckland toppen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.