Samsung gliedert LCD-Sparte aus

samsung logo klein
Erst vor einer Woche gab Samsung Electronics bekannt, dass die LCD-Fertigung vor einer möglichen Umstrukturierung steht. Laut BBC sollen die Zukunftspläne bereits vom Verwaltungsrat abgesegnet worden sein.

Samsung plant, das LCD-Geschäft schon am 1. April in ein eigenes Unternehmen auszugliedern, sofern die Anteilseigner diesem Vorhaben zustimmen. Der Elektronikriese möchte dadurch schneller auf technische Neuerungen und Wünsche der Kunden reagieren können, so Donggun Park, Vizepräsident für den Samsung LCD-Bereich.

Der Auslöser für die Umstrukturierung ist die bereits seit längerer Zeit zurückgehende Nachfrage nach LCD-Panels, sowie deren Preisverfall. Auch andere LCD-Fertiger wie beispielsweise Sharp, Sony und LG haben aus diesem Grund bereits Änderungen eingeleitet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.