Microsoft kauft Yammer für 1 Milliarde Dollar

Mircosoft verleibt sich Business-Social-Network ein.

Nachdem Microsoft zuletzt Skype für knapp 8,5 Milliarden US-Dollars kaufte, hat sich der Software-Konzern aus Redmond nun Yammer gekauft. Knapp eine Milliarde US-Dollars sollen dafür bezahlt werden. Das liegt weit über dem aktuellen Marktwert des Social-Networks im Facebook-Stil für Unternehmen. Bereits 200.000 Unternehmen setzen auf Yammer, außerdem steht neben dem Web-Interface auch eine Desktop-Anwendung zur Verfügung. Eine Bestätigung oder Dementierung des Deals steht von beiden Unternehmen noch aus.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.