Logitech wird Mitarbeiter entlassen

Logitechs Sparkurs wird nun auch Angestellte des Unternehmens treffen.

Wir hatten bereits berichtet, dass die Logitech Harmony-Sparte verkauft werden soll und man bereits einen Käufer sucht.

Wie jetzt bekannt wurde, wird Logitech auch einen Teil der Mitarbeiter entlassen. Es ist von 140 Angestellten die Rede, was rund 5 Prozent der Belegschaft ausmacht. Durch die Stellenstreichungen und weitere Kürzungen will das Unternehmen jährlich zwischen 16 bis 18 Millionen US-Dollar einsparen.

In Kraft treten sollen die Entlassungen aber erst 2014.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.