Liberty Global an Kabel Deutschland Übernahme interessiert

Neben Vodafone ist nun auch Liberty Global an einer Übernahme von Kabel Deutschland interessiert. Liberty Global kaufte bereits die Kabelnetzbetreiber Unitymedia und KabelBW auf.

Wie das Manager Magazin aktuell meldet, plant Liberty Global eine Übernahme des größten deutschen Kabelnetzbetreibers. Vor rund zwei Monaten wurden erst Gerüchte laut das Vodafone an einer Übernahme von Kabel Deutschland interessiert sei.

Liberty Global selbst hat diese Behauptungen bisher nicht bestätigt. Mit dem geplanten Angebot könnte man aber Vodafone zuvorkommen, die zuletzt die Anstrengungen zur Übernahme aus verschiedenen Gründen zurückfahren mussten. Mit Unitymedia (2010) und KabelBW (2011) hat Liberty Global bereits zwei deutsche Kabelnetzbetreiber aufgekauft und muss vor der Übernahme zunächst auf die Freigabe des Bundeskartellamts warten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.