Was haben die Deutschen 2013 gegoogelt?

Auf Google Trends sind die meist gesuchten Begriffe von 2013 einzusehen. "Wahlomat" lag angesichts der Wahlen an der Spitze der Suchbegriffe.

Gefolgt, wohl anzusiedeln in der Wohnungsknappheit in Großstädten, von dem Begriff "Immobilien Scout". Der in einem Porsche tödlich verunglückte "The Fast and The Furios" Star Paul Walker erscheint auf Platz drei.
Der Hype um das iPhone von Apple scheint ungebrochen, denn das iPhone 5S platzierte sich immerhin noch auf Platz vier, überraschend gefolgt vom "Dschungelcamp 2013".
Auf Platz sechs und sieben sind das iOS 7 Betriebssystem zu finden, sowie Bundestagswahl 2013. "Promi Big Brother" gelangte auf Platz acht, dahinter das Samsung Galaxy S4 Smartphone. Die AfD Partei belegte Rang zehn.

In den Bereichen Automarke,Städte, Events, Filme, Games, Musik und Musiker kamen jeweils BMW, Düsseldorf, Oktoberfest 2013, Shades of Grey, Fifa 14, Harlem Shake und Helene Fischer auf den ersten Platz.

Weitere Platz 1 Suchbegriffe 2013:

  • Politiker: Barack Obama
  • Sport: Handball WM 2013
  • Sportler: Robert Lewandowski
  • TV-Moderatoren: Stefan Raab
  • TV-Sendungen: DSDS
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.