ADATA Lighting Webseite gehackt

Wieder wurde ein bekannter Hersteller augenscheinlich gehackt. Diesmal erwischte es ADATA, genauer gesagt die ADATA Lighting.com Webseite.

Allerdings scheint der Angriff auf den Internetauftritt von ADATA eher von harmloser Natur zu sein und die Hacker geben lediglich einen Hinweis auf die "übernommene" Webseite.

ADATA bietet längst nicht mehr nur Speicherlösungen und SSDs an, sondern auch LED-Lampen und weiterem Zubehör in diesem Segment. Das ADATA Lighting Geschäftsfeld wird auf einer zusätzlichen Webseite beworben, die Seite für Speicher und SSDs ist von dem Angriff bisher nicht betroffen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.