Phanteks Power Splitter für Dual-Systeme

Phanteks erweitert sein Portfolio um den Bereich Zubehör. Den Anfang macht ein Power Splitter für Dual-Systeme sowie passende gesleevte Kabel.

Mit dem Phanteks Power Splitter kann der Betrieb von zwei Systemen gleichzeitig mit nur einem Netzteil realisiert werden. Zwei Netzteile werden je nach Konfiguration damit überflüssig. Der Power Splitter PH-PWSPR_1P2M hat die Maße von 16,5 x 3,2 x 10 cm (L x H x T)und passt in fast alle gängigen Gehäuse. Die Kompatibilität wird zu E-ATX-, ATX-, Micro-ATX- und Mini-ITX-Mainboards gewährleistet, zudem überwacht der Phanteks Power Splitter die 12V,5V, 3,3V und 5VSP Stromkreise.



Grafikkarten beziehen ihren Strom weiterhin direkt über das Netzteil und werden nicht über den Power Splitter angeschlossen. Das Gerät verfügt insgesamt über einen 24-Pin- und zwei 8-Pin-Eingänge. Diese werden aufgesplittet und ermöglichen so den Betrieb von zwei unabhängigen Systemen mit jeweils einem der 24-Pin-, einem 8-Pin- und zwei 4-Pin-Anschlüssen. Das Ein- oder Ausschalten eines Systems hat dabei keinen Einfluss auf das andere System. Solange mindestens ein System am laufen ist, bleibt das Netzteil voll funktionsfähig, erst nach Ausschalten beider Systeme schaltet sich das Netzteil ebenfalls aus.

Der Phanteks Power Splitter für Dual-Systeme ist ab sofort zum Preis von 29,90 Euro und die gesleevten Verlängerungskabel für ATX- und PCIe-Anschlüsse in verschiedenen Farben zu Preisen von 4,90 Euro bis 8,90 Euro bei Caseking erhältlich.
Veröffentlicht:

Kategorie: Zubehör
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.