Naga Epic Chroma Maus von Razer

Razer erweitert die Chroma-Reihe um die MMO-Maus Naga Epic Chroma.

Die Naga Epic Chroma Maus lässt das Vier-Wege-Mausrad und das mechanische Tastenfeld mit der Chroma-Funktion individuell leuchten. Über Razer Synapse darf die Maus mit einer Auswahl aus 16,8 Millionen Farben und einer Reihe von Effekten personalisiert zu werden. Mit Synapse können die Farben und Effekte des weiteren mit einem Tastendruck auf Razer-Geräte synchronisiert werden. Bisher umfasst die Razer Chroma-Serie noch die BlackWidow Chroma, das Kraken 7.1 Chroma und die DeathAdder Chroma. Spieleentwickler können eigene Effekte in Spielen über das offene SDK einsetzen.


Insgesamt gilt es 19 frei programmierbare Tasten auf der Naga Epic Chroma zu beherrschen. Davon sind 12 dedizierte mechanische Tasten, die sich auf dem Naga-Daumentastenfeld befinden. Der 4G-Laser-Sensor löst mit 8.200 DPI auf und mit 1.000 Hz Ultrapolling darf die Maus sowohl mit als auch ohne Kabel verwendet werden.


Die 150 Gramm schwere Razer Gaming-Maus zeichnet auf Bedarf Spielzeiten, Tastenklicks, zurückgelegte Distanz und insgesamt ausgeübte Druckkraft während des Spielens auf. Razer wird die Naga Epic Chroma kommende Woche auf der BlizzCon zeigen. Die MMO-Maus soll noch im November für 129,99 Euro verfügbar sein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Tags
, ,
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.