Logitech stellt Gaming-Maus G303 Daedalus Apex vor

Logitech stellt die neue Gaming-Maus G303 Daedalus Apex mit RGB-Beleuchtung vor.

Technisch kombiniert Logitech bei der kompakten G303 Daedalus Apex Maus den Delta Zero Sensor mit Metallfedertechnik in den Maustasten und RGB-Beleuchtung. Die symmetrischen Form der "G302" Daedalus Prime wurde vom Hersteller übernommen und zugleich der Sensor der "G502" Proteus Core eingesetzt. Demnach bietet die individuell anpassbare Auflösung des Sensors 200 bis 12.000 DPI. Kalibrierbar sind ebenfalls die Lift-Off-Distanz und die Abtastung verschiedener Oberflächen.




Die G303 wiegt lediglich 87 Gramm und die Maustatsten bieten enorme Klickraten durch das eingesetzte Metallfedersystem, ohne das Tastenfeedback zu beeinträchtigen. Die Lebensdauer liegt bei mindestens 20 Millionen Klicks. Laut Logitech sind dies Zahlen für über zwei Jahre und zehn Stunden pro Tag im Dauereinsatz. Optisch besticht die RGB-Beleuchtung der G303 Maus. Sie strahlt seitlich auf das Mauspad und kann aus 16,8 Millionen Farben gewählt werden. Unter den einstellbaren Effekten finden sich natürlich auch der „Atmungseffekt“ oder eine"Schlaf-Funktion". Ein weiterer Vorteil der G303 Daedalus Apex Gaming-Maus ist die beidhändige Nutzung.



Die Logitech G303 Daedalus Apex Performance Edition Gaming-Maus ist ab März in Deutschland verfügbar. Der Preis im Handel beträgt 69,99 Euro.
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.