Corsair STRAFE Gaming-Tastatur mit diversen Anpassungsmöglichkeiten für die Beleuchtung auf der Computex gezeigt

Corsair präsentiert auf der Computex die neue STRAFE Gaming-Tastatur. Mit Cherry MX-Schaltern ausgestattet soll die STRAFE laut Hersteller eine der besten einfarbig beleuchteten mechanischen Tastaturen auf dem Markt sein.

Ein relativ schlichtes Design und eine einfarbig rote Beleuchtung soll die STRAFE Tastatur für Gamer interessant machen. Die Beleuchtungsmöglichkeiten sind schier unbegrenzt. Jede einzelne Taste kann mit CUE (Corsair Utility Engine) und automatisierten Makros für Effekte bearbeitet und in Profile gespeichert werden. Sechs vorgegebene Effekte sind von Hause aus machbar,ansonsten müssen eigene Profile erstellt werden und dürfen anschließend geteilt werden.



Bei der Tasten-Wahl entschied sich Corsair für die Cherry MX Red-Schalter. Die FPS- und MOBA Tasten wurden texturiert sowie gewölbt um eine verbesserte Ergonomie in hitzigen Game-Situationen zu erhalten. Die STRAFE Gaming-Tastatur von Corsair wird Ende Juni für 109,99 Euro den Handel erreichen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.