Cooler Master XTi Tastatur ab sofort verfügbar

Cooler Master kündigt die Verfügbarkeit der neuen Quick Fire XTi Gaming-Tastatur an. Die kompakte mechanische Tastatur bietet eine mehrfarbige Hintergrundbeleuchtung sowie Cherry MX-Switches (Brown).

Optisch steht das minimalistische im Vordergrund, denn unnütze Logos sind auf der Cooler Master Quick Fire XTi Gaming-Tastatur nicht zu finden. Profile, Makros und die Beleuchtungs-Modi werden einfach und ohne Software angepasst. Abgenutzte Aufschriften auf den Tasten durch lange Gaming-Sessions sollen mit der UV-Beschichtung, laut Hersteller, der Vergangenheit angehören.



Die XTi USB-Tastatur verfügt über zwei LEDs für die Hintergrundbeleuchtung (rot und blau), die auf jeder Taste bis zu 35 verschiedene Farbtöne abliefern können. In den Modi sind unter anderem Wellen, Atmung und auf Tastendruck reagierende Effekte zu finden. Insgesamt vier Profiltasten zeichnen die verschiedenen Beleuchtungsmodi oder definierte Makros auf. Wie es sich für eine Gaming-Tastatur gehört verspricht Cooler Master zudem 100 Prozent Anti-Ghosting mit 104 Tasten Rollover.

Das USB-Kabel wurde umflochten und soll gegen ausfransen resistent sein. Es wird an der Unterseite in auswählbaren Kabelkanälen verstaut und über den dort befindlichen Mikro-USB-Anschluss angeschlossen. Der Preis der Quick Fire XTi Gaming-Tastatur von Cooler Master liegt bei 149,90 Euro, die Verfügbarkeit soll ab kommender Woche gewährleistet sein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.