VENTUS Z Gaming-Maus von Tt eSPORTS

Thermaltake bringt demnächst die Ventus Z Gaming-Maus in den Handel. Optisch auffällig sind die wabenförmigen Belüftungslöcher.

Mit dem AVAGO ADNS 9500 Sensor sieht sich der Brand Tt eSPORTS für hitzige Gaming-Gefechte bestens gerüstet. Über die Software stehen bis 11.000 DPI bereit, ein DPI-Switch ermöglicht den schnellen Wechsel auf vier frei konfigurierbare Auflösungen. Die angeraute und gummierte Oberfläche sorgt für Grip, während die Luftlöcher, ähnlich der Level 10 M Maus, die Handflächen von unten etwas belüften soll. Der Einsatz von Omron-Switches unterstreicht die Robustheit der Maus.



Einstellungen die über die Software vorgenommen werden oder gar Makros, dürfen im 256KB Onboard-Speicher gesichert werden. Insgesamt verfügt die Maus über zehn programmierbare Tasten, die in fünf Profilen sowie 50 Makros angepasst werden können. Dazu gesellt sich eine Sniper-Taste auf der linken Seite, die mehr Präzision verspricht. Anpassbare Gewichte sowie eine RGB-Beleuchtung am Mausrad und Logo runden das Gesamtpaket der Ventus Z Maus nach oben hin ab.

Die Tt eSPORTS Ventus Z Maus ist ab Anfang August für 59,90 Euro im Handel erhältlich.
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.