Microsoft mit Windows 7 Tastatur

Mit der Wireless Comfort Desktop 5000 zeigt Microsoft ein Eingabegerät mit One-Touch-Funktionen speziell für Windows 7.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Die Wireless Comfort Desktop 5000 Maus-Tastatur-Kombination zeigt laut Microsoft ergonomische Akzente. Die geschwungene Tastatur ist somit im "Comfort Curve-Design" gestaltet und für zusätzlichen Komfort sorgt die gepolsterte Handauflage. Dank einer Reihe "One-Touch-Funktionen" speziell für Windows 7 ist die Tastatur perfekt auf die neue Microsoft Software abgestimmt. Teil des neuen Desktop-Sets ist auch die Wireless Mouse 5000 wie sie bereits im Desktop 3000 zu sehen war. Siehe Test auf Technic3D. Das Wireless Comfort Desktop 5000 ist ab Ende August für 69,99 Euro im Fachhandel erhältlich.

Neue Features für Windows 7:

Mit Hilfe der Favoriten-Taskleiste können Anwender über die Windows 7 Taskleiste auf ihre geöffneten Programme zugreifen. Die Symbole lassen sich durch Anklicken und Verschieben nach Wunsch anordnen, wobei sich die Favoriten-Taskleiste die neue Reihenfolge merkt. Weitere Funktionen speziell für Windows 7 sind:

  • Device Stage – Mäuse und Tastaturen von Microsoft Hardware unterstützen Device Stage, eine Funktion von Windows 7 für den Zugriff auf häufig benutzte Einstellungen. Geräte wie Mobiltelefone, Kameras, Drucker, tragbare Media-Player profitieren ebenfalls.
  • Windows Flip – Anwender können auf Tastendruck eine Vorschau aller offenen Fenster aufrufen. Eine Vollbild-Vorschau der Applikation wird per „Maus over Effekt“ automatisch angezeigt, was dem Anwender die Auswahl des gewünschten Programms erleichtern soll.



Für Fragen, Hinweise und Meinungen bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.