Logitech stellt neue Gaming-Tastatur der "G-Serie" vor

 
(*klick* zum Vergrößern)



Der renommierte Peripheriegerätehersteller Logitech hat am Donnerstag mit der "G110" ein weiteres Modell seiner Gaming-Tastaturen vorgestellt. Die vorgestellte Tastatur soll ab Januar 2010 die aktuelle "G11" ablösen.
Die "G110" bietet eine komplette Hintergrundbeleuchtung aller Tasten. Hierbei stellt sich eine Neuheit zum ersten Mal dem Rampenlicht: Die Farbe kann vom Benutzer wahlweise zwischen Rot oder Blau variiert werden. Per mitgelieferter Software lassen sich auch beide LED-Sorten vermischen, wodurch diverse Lila-Farbtöne möglich sind. Typisch für alle G-Tastaturen sind die entsprechenden G-Tasten, die mit zwölf Stück in die Größenordnung fallen. Darauf lassen sich bestimmte Befehle, eine Folge von Tastendrücken oder ganze Makros ablegen. Die MR-Taste nimmt zudem Makros in Echtzeit auf. Die komplette Tastenkonfiguration lässt sich für jedes Spiel individuell speichern.

Auf der Rückseite stellt die "G110" einen Kopfhöreranschluss sowie eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. Letztere eignet sich allerdings nur für Geräte mit niedrigem Stromverbrauch, da über die Tastatur nicht alle Geräte mit der deklarierten Stromzufuhr betrieben werden können.
Die im Januar 2010 erscheinende "Logitech G110" soll für rund 80 Euro in den Ladenregalen stehen.

Für Fragen, Hinweise und Meinungen bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen oder direkt im Forum posten.


Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.