Microsoft: Preisgünstige Maus für Notebooks bald verfügbar

Microsoft hat eine neue drahtlose Notebook-Maus vorgestellt, die zum moderaten Preis eine hohe Qualität bieten soll. Die „Wireless Mobile Mouse 1000“ bietet einen optischen Sensor und ist ab Anfang nächster Woche erhältlich.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Neben der Maus befindet sich ein kleiner Funkempfänger für den Anschluss am USB-Port im Lieferumfang. Dieser funkt auf einer 2,4-Gigahertz-Frequenz. Die Wireless Mobile Mouse 1000 soll mit einer einzelnen AAA-Batterie ganze 10 Monate Akkulaufzeit bieten.
Damit diese enorme Batterielaufzeit ermöglicht werden kann, ist die Wireless Mobile Mouse 1000 mit einem Ein- und Ausschalter ausgerüstet, so dass sie sich bei Nichtnutzung abschalten lässt. Die Maus hat des Weiteren eine Anzeige für den Batteriestand. Der Funkempfänger soll eine Reichweite von bis zu 10 Metern bieten.

Microsoft verwendet einen optischen Sensor, welcher mit einer Auflösung von 1000 DPI arbeitet. Insgesamt hat die Maus drei Tasten und ein Scrollrad.

Microsoft nennt einen empfohlenen Verkaufspreis von knapp 15 Euro. In Online-Shops von deutschen Händlern wird die Maus jedoch bereits zu Preisen ab rund 11 Euro zur Vorbestellung angeboten. In unserem Preisvergleich ist der Nager bereits ab 10,40 Euro aufwärts gelistet.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.