ZOWIE präsentiert neue Gaming-Maus

Erst vor knapp einem Jahr begann der Hersteller ZOWIE mit der EC1 Gaming-Mäuse anzubieten. Die Maus wurde ein voller Erfolg und nun steht mit der ZOWIE AM der Nachfolger vor der Tür.



Die kabelgebundene ZOWIE AM wurde in Kooperation mit dem Counterstrike-ProGamer Abdisamad 'SpawN' Mohamed entwickelt und soll die dementsprechende Zielgruppe ansprechen. Da die Maus symmetrisch designt wurde, ist sie sowohl für Links- als auch für Rechtshänder, geeignet. Jede Seite bietet dem Benutzer zwei Daumentasten. Jedoch sind die Tasten immer nur auf einer Seite aktiv, je nachdem ob man den Links- oder Rechtshänder-Modus aktiviert hat.
Das Herz der Maus bildet ein optischer Sensor der mit 50 / 1150 / 2300 DPI (ADNS-3090) betrieben werden kann. Der optische Sensor wurde durch Zowie mittels einer eigenentwickelten Linse getunt. Dies bringt praktisch eine deutlich reduzierte lift-off distance (LOD) von 1,5-1,8 mm.
Ab Dezember soll die ZOWIE AM in den Regalen liegen, dennoch ist ein Preis bis jetzt noch nicht bekannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.