SteelSeries zeigt Apex [Raw] Tastatur

Auf der SteelSeries & MSI Editor’s Play Night im Rahmen der CeBIT 2013 konnten wir erste Erfahrungen zur neuen Apex Tastaturserie von SteelSeries sammeln.

Mit der Apex Serie will SteelSeries speziell Gamer ansprechen, die großen Wert auf Individualisierung in Form von Makros legen. Rund um die Tastenblöcke hat SteelSeries bei der Apex [Raw] 17 Makrotasten angeordnet, die jeweils mit einer eigenen Funktionalität belegt werden kann. Weiter kommt die Apex [Raw] mit einer weißen Tastenbeleuchtung, sowie einer übergroßen Leertaste daher.

SteelSeries APEX

Im Rahmen der Editor’s Play Night konnten wir bei einem Call of Duty: Black Ops II Turnier erste Praxiserfahrungen mit der neuen Tastatur sammeln. Insgesamt liegt die Tastatur dank der leicht rauen Oberfläche unterhalb des Tastenfelds sehr angenehm in der Hand. Der Druckpunkt der Tasten wirkt gleichmäßig und angenehm, besonders die überbreite Leertaste hat im doch hektischen Call of Duty ihre Daseinsberechtigung bewiesen. Die Tastenbeleuchtung war im Rahmen des Phoenix Club in Hannover leider etwas schwach auf der Brust, so konnte man nur schwer leuchtende Tasten erkennen. Die finale Version der SteelSeries Apex [Raw] soll im April für 69,99 Euro in den Handel kommen.

Falls es jemand interessiert wie Technic3D beim Redakteurs Turnier abgeschnitten hat – Wir haben gewonnen ;-)
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 3
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.