CeBIT 2014: Roccat mit Updates für Kave Headset, Kone Pure und XTD Maus und Ryos Tastatur

Roccat hat auf der diesjährigen CeBIT neue Versionen des Kave Headsets, der Kone Pure und XTD Maus und der Ryos Tastatur vorgestellt. Mit dem Roccat Syva wartet zudem ein In-Ear-Headset auf Gamer.

Mit der Roccat Kone XTD Optical hat man auf die Wünsche der Nutzer reagiert und bietet eine Version mit einem optischen anstatt einem auf Lasertechnologie basierenden Sensors, ansonsten bietet die Kone XTD Optical die identischen Funktionen. Für die günstigere Schwesterserie Kone Pure Optical gibt es zudem neue Farbvariationen.


Im Bereich Tastaturen hat Roccat eine kleinere Version der Ryos MK Pro ohne Nummernblock gezeigt. Die Ryos TKL Pro setzt dabei auf die gleichen Features und kann jede einzelne Taste unabhängig voneinander dimmen/ausleuchten. Natürlich kann man auch hier zwischen allen Cherry MX Switchen wählen.

Zu guter Letzt gibt es neben der digitalen Version des Kave XTD 5.1 Headsets in Zukunft auch eine analoge Variante, welche mit bereits vorhandenen Soundkarten betrieben werden kann. Mit dabei ist eine direkt am Kabel angebrachte Tischfernbedienung, deren Ständer sich wahlweise auch abmontieren lässt. Für Puristen bietet Roccat auch eine Stereo-Version des Kave XTD Headsets mit blauem Kabel.


Mit dem Syva wagt sich Roccat auch erstmals in den mobilen Bereich und bietet ein In-Ear-Headset an. Das Syva soll dabei zu einem Kampfpreis von 14,99 Euro auf den Markt kommen.

Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.