EVGAs Torq X10 Carbon Maus ab Ende Juni im Handel

EVGA hat Anfang des Jahres mit der Torq X10 seine erste eigene Gaming-Maus vorgestellt. Nun steht auch der Starttermin für die Maus im Carbonkleid fest, am 27. Juni soll es soweit sein.

Den Peripherie-Einstand von EVGA wird es in zwei Varianten geben (mit und ohne Carbon-Oberfläche), wobei die technische Basis, als auch das Gewicht, identisch bleiben. Ausgestattet ist die Maus mit einem Avago ADNS 9800 Laser-Sensor, der eine Abtastrate von 8.200 DPI liefert, sowie einem anpassbaren Gewichtssystem, mit dem das Gewicht der Torq X10 auf bis zu 160 Gramm (Grundgewicht 147 Gramm) erhöht werden kann.


Bei den Tasten setzt EVGA auf langlebige Omron-Schalter, die mindestens 20 Millionen Klicks aushalten sollen. Des Weiteren ist der Maus-Body der Torq X10 ergonomisch neutral gehalten, sodass Links- wie auch Rechtshänder die Maus gleichermaßen bedienen können. Zudem lässt sich die Torq X10 mit der RGB-Beleuchtung in 16 Millionen unterschiedlichen Farbabstufungen ausleuchten.

Zu einem Preis von 70 US-Dollar (rund 50 Euro) hat der Onlinehändler Newegg die Vorbestellerphase der Torq X10 gestartet. Für früh entschlossene legt der Händler zudem das gleichnamige Mauspad obendrauf.
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.