EVGA Computex: Titan Z Hydro Copper und Titanium Netzteil mit 1.600 Watt

EVGA präsentierte auf der Computex einige Neuigkeiten. Darunter die Titan Z Hydro Copper Grafikkarte und ein Titanium Netzteil mit 1.600 Watt.

Die Titan Z Hydro Copper Grafikkarte wird zu einem Preis von satten 3.300 US-Dollar erhältlich sein. Zwei GK110-Chips sollten für "ausreichend" Leistung sorgen. Im vorliegenden EVGA Sample kommt eine Wasserkühlung mit G 1/4 Gewinde zum Einsatz um für eine ausreichende Kühlung zu sorgen. Im Boost liegen die Taktraten beider Kerne bei 941 Megahertz. Der insgesamt 12 Gigabyte große Speicher liegt dagegen in den Taktraten weiterhin gleichauf mit dem Referenzdesign. Weiterhin ist eine GeForce GTX Titan Z mit ACX-Kühler denkbar, sofern NVIDIA eine alternative Kühllösung, außerhalb einer Wasserkühlung, erlauben wird. Dazu passend kommt eine überarbeitete Version des Overlocking-Tools Precision X, welches endlich die tatsächlichen Taktraten der Grafikkarte mittels eines Schiebereglers erhöht und zugleich anzeigt.



Im Mainboard Bereich konnte auch EVGA einen Prototypen eines X99 Mainboards mit DDR4 Support zeigen, während auch ein Titanium Netzteil mit satten 1.600 Watt in den Handel kommt. Die von uns bereits vorhergesehene Karbon-Tastatur, passend zur EVGA Torq X10 Maus, wurde ebenfalls als Mockup präsentiert.

Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.