Sharkoon SATA Quick Deck Pro vorgestellt

Sharkoon erweitert sein Angebot durch eine stapelbare Dockingstation mit USB 3.0 für 2,5- und 3,5-Zoll-SATA-Festplatten.

Die Dockingstation trägt den Namen "QuickDeck Pro", und kann SATA-Festplatten im 2,5- oder 3,5-Zoll-Format aufnehmen. Außerdem besitzt sie einen USB-3.0-Port und ist mit Stapelfüßen aus Gummi ausgestattet, welche der Dockingstation rutschfesten Halt geben. Auf der Oberseite lassen sich die passenden Vertiefungen finden, um mehrere Modelle aufeinander zu stapeln. Weniger üblich ist die Tatsache, dass man die Festplatten nicht vertikal wie bei den meisten Dockingstationen einschiebt, sondern horizontal. Eine aufklappbare Schiene im Boden ermöglicht die Fixierung von 2,5-Zoll-Festplatten. Über die Hebelklappe oberhalb der SATA-Schnittstelle lässt sich die eingeschobene und fixierte Festplatte leicht wieder lösen.


Das QuickDeck Pro misst 180x143x40mm, bei einem Gewicht von 240 Gramm, besitzt einen separaten Powerschalter sowie ein blaues Betriebs-LED. Neben der Anleitung und dem Netzteil liegt der Dockingstation auch ein USB 3.0 Kabel bei. Bei der Unterstützung der Betriebssysteme handelt es sich um die üblichen Kandidaten, Windows XP, sowie Vista und 7 in der 32- und 64-Bit-Version.

Das Sharkoon QuickDeck Pro soll ab sofort zu einem Preis von 27,99 UVP erhältlich sein. Im Technic3D-Preisvergleich ist es aber noch nicht gelistet.
Veröffentlicht:

Kategorie: HDD-Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.