ACER stellt 34 Zoll Curved Display mit FreeSync vor

Acer stellt mit dem XR341CK einen neuen 34 Zoll Curved Monitor mit WQHD-Auflösung, IPS-Panel und FreeSync vor.

Das 21:9 Curved Display setzt auf ein farbenfrohes IPS-Panel, das den sRGB-Farbraum nahezu 100 Prozent abdecken und Blickwinkel bis zu 178 Grad bieten soll. Die Reaktionszeit gibt Acer mit 4ms an, die maximale Helligkeit mit 300 cd/m². Bei der Auflösung richtet sich der XR341CK nach dem UltraWide-QHD-Standard, dies bedeutet 3.440 x 1.440 Pixel. Zum Einsatz kommt zudem AMDs Pendant zu NVIDIAs G-Sync-Technologie, die auf den Namen FreeSync hört. Dahinter verbirgt sich im Grunde dasselbe Prinzip, die Synchronisation der Bildwiederholrate einer AMD-Grafikkarte mit dem Monitor, um so Tearing zu verhindern und eine flüssige Darstellung zu erreichen.
XR341CK sku main
Das Display lässt sich auf dem ansprechenden Standfuß zudem in der Höhe und Neigung verstellen. Weiter hat Acer zwei Lautsprecher mit je 7 Watt integriert. Die maximale Leistungsaufnahme soll bei 42,5 Watt liegen. Als Eingänge stehen HDMI 1.4, Mini-DisplayPort 1.2 und ein DisplayPort 1.2 zur Verfügung. Die FreeSync-Funktionalität wird nur über DisplayPort geboten.


Der Acer XR341CK soll ab Ende Juli im Handel zum Preis von 1.099 US-Dollar in Amerika erhältlich sein. Ob dies auch zeitgleich den Markstart in Deutschland einschließt, ist noch unbekannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Monitore
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.