Monitor-TV-Kombi M62 von LG

Ob Blu-ray-Filme, HDTV-Sendungen, Computerspiele oder digitale Fotos ― mit dem neuen M62 bringt LG eine Kombination aus Monitor und TV-Gerät auf den Markt, die auch im kleinsten Wohnzimmer großes Entertainment bieten soll.

Arbeitet der LG M62 im TV-Modus, so nutzt er einen DVB-T/C-Digitaltuner, mit dem MPEG4-Inhalte in höherer Qualität wiedergegeben werden, als dies bislang mit MPEG2-Decodern möglich war. Analoge Signale kann das Gerät selbstverständlich ebenso verarbeiten. Eine Reaktionszeit von fünf Millisekunden wird seitens LG angepriesen. Dank
Bildformatsteuerung sollen sowohl 16:9-Widescreen- als auch 4:3-Standardbilder korrekt angezeigt werden. Eine Auflösung von 1920 x 1080 @ 60 Hz, eine Helligkeit von 300 cd/m² sowie ein statischer Kontrast von 1000:1 (mit DFC -Digital Fine Contrast- 50.000:1) werden geboten.
Das USB Quick View Feature unterstützt direkt per USB und macht so die Wiedergabe von Bildern oder Musik auch ohne PC möglich. Audioeingänge können zusätzlich genutzt werden. Für die Flexibilität des Geräts sorgen unter anderem 2x HDMI-, DVI-D- und D-Sub-Ports, sowie Audioausgänge. Die "Auto Bright" Funktion von LG nutzt einen komplexen Algorithmus, der die Lichtverhältnisse im Raum sowie die Bildschirminhalte laufend analysiert, um Hintergrundbeleuchtung und Bildeinstellungen optimal anzupassen. So sorgt Auto Bright laut Hersteller für höheren Sehkomfort und senkt den Stromverbrauch. Dieser wird im Betrieb mit ca. 53W angegeben. Ein AVL Lautstärkebegrenzer bei Werbeeinblendungen sorgt für Ruhe bei unerwünschter Erhöhung.
Optisch zeigt sich der 4,7kg schwere 22" LG mit polierter Klavierlack Oberfläche in klassischem Schwarz oder Weiß. Abgerundet wird das Design des M62 durch transparente Gehäuseteile. Die Bedienelemente machen sich "unsichtbar", solange sie nicht gebraucht werden.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Der LG M2262D mit 22" (279 €), der M2362D (299 €) und der M2762D (429 €) sind voraussichtlich ab Ende August im Handel erhältlich.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Monitore
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.