Neue LED-Flachbildschirme von AOC

Der Anbieter AOC präsentiert vier LED-Flachbildschirme mit energiesparender White-LED-Hintergrundbeleuchtung. Die Monitore im 16:9-Widescreen-Format kommen in Pianolack-Optik und sollen mit zahlreichen Anschlüssen glänzen.

Angegeben werden die Modelle mit Helligkeitswerten von 250 cd/m² in Kombination mit einem dynamischen Kontrast von 2.000.000:1 (DCR) und einer Reaktionszeit von 5 Millisekunden (grau/grau).

Drei Bilddiagonal-Größen stehen bei den Windows-7-kompatiblen Displays zur Auswahl: Modell E936Swa, 47 cm (18,5“); Modelle E2236Swa und E2236Vwa, 54,6 cm (21,5“) und Modell E2436Vwa, 60 cm (23,6“).

  
(*klick* zum Vergrößern)


Für die Einstellung der Parameter offeriert AOC zwei Alternativen: Das Bildschirmmenü kann über die seitlich angebrachten schicken Navi-Touch-Buttons oder via i-Menu bedient werden. Mit der i-Menu-Software von AOC lassen sich sämtliche Display-Funktionen vom Desktop aus mit der Maus steuern.

Mit White-LED (WLED) lässt sich im Vergleich zu konventionellen Produkten laut AOC Energie einsparen, die einen Energieverbauch von maximal 20 bis 30 Watt attestieren.
Die Modelle E2236Vwa und E2436Vwa sind mit einem analogen D-Sub- und einem digitalen DVI-Eingang mit HDCP-Unterstützung ausgestattet. USB-Sticks, Festplatten oder Digitalkameras lassen sich am integrierten USB-2.0-Port anschließen

Die vier WLED-Flachbildschirme E936Swa, E2236Swa, E2236Vwa und E2436Vwa werden im Laufe des Januars 2010 verfügbar sein. Verkaufspreise stehen derzeit noch nicht fest.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Monitore
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.