Corsair bringt Flash Survivor GTR auf den Markt

Corsair stellte heute seine USB-Flashlaufwerke Flash Survivor GTR mit 32 bzw. 64 GB Speicherkapazität vor.

Die USB-Laufwerke Flash Survivor GTR sind mit der Vierkanal-Speicher-Technologie der kürzlich vorgestellten Produktreihe Flash Voyager GTR ausgestattet und zeigen Lesegeschwindigkeiten von bis zu 34 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 28 MB/s.

(*klick* zum Vergrößern)


Jedes Laufwerk befindet sich in einem sicheren Aluminiumgehäuse, wodurch es laut Corsair praktisch unzerstörbar wird.
In unabhängigen Tests sollen Flash Survivor-Laufwerke bereits aus großer Höhe fallen gelassen, in Backöfen, Mikrowellen und Kühltruhen gesteckt, in kochendes Wasser geworfen und von einem Geländewagen überfahren – und haben sämtliche Torturen unbeschadet überstanden. Jedes Laufwerk ist zudem mit einem Erschütterungsdämpfer versehen und mit einer EPDM-Dichtung ausgestattet, die bis zu einer Tiefe von 200 m wasserfest ist.

Die Corsair Flash Survivor GTR-Laufwerke sind in der Ausführung mit 32 GB für 90,00 Euro und 64 GB für 190,00 Euro ab sofort erhältlich.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Speichermedien/Lesegeräte
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.