Corsair Voyager nun auch mit USB 3.0

corsair logo2
Der bekannte Hardwarehersteller Corsair hat die Zeichen der Zeit erkannt und stattet seine beliebte Flashlaufwerke der Reihe Voyager nun auch mit USB 3.0 aus.

In Zeiten von immer größeren Datenmengen, die hin und her geschoben werden müssen, darf natürlich auch die entsprechende Technik nicht auf der Strecke bleiben. Und gerade beliebte USB-Laufwerk-Serien, wie die Voyager Serie von Corsair, darf auf dem „USB 3.0 Zug“ natürlich nicht fehlen. Dabei bleibt Corsair der alt bewährten Form treu und bietet dem Kunden wieder das etablierte und robuste Gummigehäuse, welches man schon von den vorhergegangenen Versionen der GTR, GT und der normalen Voyager Variante kennt. Dieses Gehäuse ist wasserabweisend und besonders stoßfest, was die Flash Voyager Serie als ständigen Begleiter besonders attraktiv macht. Natürlich ist auch die Serie der neuen USB Spezifikation voll abwärtskompatibel zu USB 2.0 und USB 1.1. Bilder gibt es hierzu leider noch keine, aber es ist davon auszugehen, dass das äußere Erscheinungsbild den Vorgängern sehr ähnlich sein wird.

Die USB 3.0-Flashlaufwerke sind ab April im Handel erhältlich. Zunächst in den Größen 8, 16 und 32 GB. Die unverbindliche Preisempfehlung für den amerikanischen Markt geht von 19,99 US-Dollar für die 8 GB-Variante über 29,99 US-Dollar für den 16 GB-Stick bis hin zu 69,99 US-Dollar für die 32 GB-Version.
Veröffentlicht:

Kategorie: Speichermedien/Lesegeräte
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.