Buffalo präsentiert DVD-Brenner mit USB Stromversorgung und Kabelmanagement

Buffalo stellt DVD-Brenner mit USB Stromversorgung und Kabelmanagement vor

Auch in diesem schon sehr etablierten Markt sind nach wie vor wieder Neuigkeiten zu finden. So stellt nun der Speicherlösungsspezialist Buffalo Technology einen neuen portablen DVD-Brenner vor.

Um sich von der Konkurrenz abzusetzen, hat sich Buffalo eine Lösung für den ständigen Kabelsalat überlegt. Da der DVD-Brenner die Stromversorgung einer USB2.0 Buchse überfordern kann, sind zwei USB2.0 Kabel zur Stromversorgung von nöten. Diese beiden Kabel sind fest in das Gehäuse integriert und lassen sich in vorgesehenen Vertiefungen verstauen.
Laut den Angaben von Buffalo ist meist ein USB Kabel zur Versorung ausreichend, aber trotzdem kann der DVD-Brenner auch noch über einen externen 5 Volt Gleichstrom Adapter mit Strom versorgt werden.
Bei einem Gewicht von 340g, der Größe einer Handfläche und einer Dicke von knapp zwei Zentimetern, ist schon eine ausgewachsene Notebooktasche notwendig um das Gerät zu transportieren, wenn man bedenkt, das manches Netbook ähnlich groß ist.

Um dem Benutzer einfache Backups zu ermöglichen, legt Buffalo ein Softwarepaket von CyberLink bei, in welchem auch das Brennprogramm InstantBurn enthalten ist. PowerBackup ist dabei für die Sicherungen zuständig.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Der DVD-Brenner kann DVD-R/RW sowie DVD+R/RW lesen und schreiben. Dabei sind laut Datenblatt folgende Geschwindigkeiten möglich, alle Angaben gelten sowohl für die Lese- als auch die Schreibgeschwindigkeit:

  • DVD-R 8x (SL), 6x (DL)
  • DVD+R 8x (SL), 6x (DL)
  • DVD+RW 8x
  • DVD-RAM 5x

  • CD-R 24x
  • CD-RW 24x

Der Brenner soll ab April zu einer UVP von 60€ im Handel erhätlich sein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Speichermedien/Lesegeräte
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.