Intel Core i7-3960X

Sandy-Bridge Extrem!

Seite 9: Fazit

Die Bezeichnung "Extreme" trägt der Intel Core i7 3960X zurecht, denn hier bekommt man die derzeit höchste Performance im Bereich der Desktop-Prozessoren. Die bereits eingeführte Sandy-Bridge Architektur wurde in das High-End Segment eingeführt und mit sinnvollen Erweiterungen, wie einem Vierkanal-Speicherinterface, ergänzt. Somit kann sich der Intel Core i7-3960X von den kleineren Modellen wie dem Core i7-2600K und auch dem Vorgänger Core i7-990X teils deutlich absetzen und findet sich fast immer an der Spitze der Benchmarks.
Auch im Bereich der Leistungsaufnahme zeigt sich ein versöhnliches Bild. Es müssen zwar im Idle-Zustand kleinere Kompromisse eingegangen werden, nichts desto trotz liefert man aber auch hier noch einen guten Wert.

Warum sich Prozessoren-Hersteller nun allerdings auf den hart umkämpften Kühler-Markt begeben mag nicht so ganz einleuchten. Klar, es mag Käufer geben denen das Intel-Logo auf dem Kühler wichtig ist und alles aus einer Hand möchte, dies dürfte aber gerade im High-End Bereich die Ausnahme sein. Zum besten Prozessor soll sich schließlich auch der beste Kühler gesellen und hier müssen sich die (eingekauften) Lösungen der Chipgiganten erst einmal beweisen.

Wie üblich zeigen sich Intels Extreme-Editions nicht nur im Bereich Performance an der Spitze. So ist durchaus auch der Preis als extrem zu bezeichnen. Fast 1000 € muss der geneigte Käufer für einen Core i7-3960X berappen. Dass dies möglich ist liegt nicht nur an der außerordentlich guten Performance, sondern auch an der fehlenden Konkurrenz im High-End Bereich. Hier steht Intel schließlich seit mehreren Jahren allein auf weiter Flur. In unserem Preisvergleich ist das Topmodell gelistet.

Alles in allem geht man mit den neuen Prozessoren keine Kompromisse ein und liefert das was die Kunden wollen – Performance. Wer das schnellste will oder braucht muss hier zugreifen.


positiv:
negativ:
OverclockingreservenPreis
Performance
Leistungsaufnahme


Bezugsquellen: G.Skill und Intel.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.