AMD A8-7650K APU im Kurztest

Seite 9: Fazit

Ob AMD mit dem A8-7650K nun wirklich eine Lücke schließt, sei erst einmal dahin gestellt. Neue Rekorde sind bei einem neuen Mittelklasse Modell sicherlich auch nicht zu erwarten gewesen, so hält sich der A8-7650K etwas unterhalb vom Topmodell A10-7850K. Am Ende bleibt den Kunden also ein neues Modell, welches sich von dem nächstgrößeren A10-7700K lediglich durch einen Beschnitt um 100 MHz im Turbo und im Standardtakt differenziert. Das Attraktivste stellt an dieser Stelle tatsächlich der Preis dar, welcher laut AMD 30 Dollar unterhalb dem des A10-7700K angesiedelt ist.

Der A8-7650K ist zu haben und stellt sich somit innerhalb des APU Lineups von AMD als eines der attraktivsten Modelle heraus. Kunden können hier anstelle dem A10-7700K bedenkenlos zugreifen.

Bezugsquellen: G.Skill, AMD.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.