AMD Phenom II X4 940

Gelungenes Update?

Seite 7: Fazit

AMD hat mit dem Phenom II ein Prozessor auf den Markt gebracht, mit welchem man wieder ein ganzes Stück an Intel heran gerückt ist. Die Strukturverkleinerung auf 45nm hat deutlich höhere Taktraten bei gleichzeitig wesentlich geringerem Stromverbrauch ermöglicht (Näheres im Update). Den Leistungsthron kann zwar auch der Phenom II nicht erklimmen, allerdings ist er preislich, je nach Modell zwischen 200 und 250,00 Euro gut positioniert und kommt auch Leistungstechnisch an seine Intel-Konkurrenz mit gleichem Preis heran. Im März kommt dann bereits das nächste, kleinere Update. Dann soll der Phenom II mit neuem Sockel und DDR3 Unterstützung kommen und die heute vorgestellten CPUs ersetzen und nach unten ergänzen.

Mangels Zeit und dank defekter Grafikkarte hat der Test leider nicht den Umfang bekommen, den wir eigentlich bieten wollten, dies holen wir aber per Update nach.


Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.

Vielen Dank an AMD für die unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.

Veröffentlicht:

Kategorie: CPU's
Kommentare: 11
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.