Kurztest: Scythe USB Triple Foot Switch

Pedale für den Alltag?

Seite 2: Details/Lieferumfang

Der USB-Triple-Foot-Switch ist komplett in schwarzem Kunststoff gehalten und wirkt auf den ersten Blick sehr robust. Insgesamt drei große und stabile Fußtasten stehen dem Benutzer zur Verfügung, welche mittels der Software für verschiedenste Tastenkürzel oder Programmfunktionen (in Form von Kombinationen) genutzt werden können.

    
(*klick* zum Vergrößern)


Insgesamt stolze 900 Gramm bringt der USB-Triple-Foot-Switch auf die Waage, was in Anbetracht der einwirkenden Kräfte durch Druck der Füße gerechtfertigt ist. Mit einer Größe von 130x360x37mm (WxTxH) ist er auch groß genug, damit auch Personen mit größeren Füßen noch angenehm damit arbeiten können. Den Body hat Scythe glänzend gestaltet und auf der Unterseite mit großen Gummifüßen für glatte Fußböden ausgestattet. Die drei großen Fußtasten sind für besseren Halt auf der Oberseite gummiert. Insgesamt macht die Verarbeitung, auch bei harter Beanspruchung, einen soliden Eindruck. Neben dem Triple-Foot-Switch ist im Lieferumfang noch eine Software-CD und mehrsprachige Bedienungsanleitung enthalten. Die Software ist Englischsprachig und für Windows XP/Vista/7 x32 und x64 freigegeben. Eine Treiberinstallation ist nicht notwendig, Einstellungen in der Software werden direkt im Switch gespeichert.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Technische Daten:

  • 3 gummierte Programmierbare Fußtasten/Pedale
  • Abmessungen: 130x360x37mm
  • Gewicht: 900 Gramm
  • Kabellänge: 180cm
  • Lebensdauer: 1 Millionen Schaltzyklen
  • Kompatibilität: Windows XP/Vista/7 / USB-HID Device

Nächste Seite: Betrieb
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 2