Corsair Vengeance M65 Maus im Test

Der Sniper unter den Mäusen

Seite 3: Fazit

Die Corsair M65 konnte uns in nicht nur in Battlefield 3 Schlachten überzeugen. Eine hochwertige Verarbeitung und präzises Steuern unterstreichen die Corsair Gaming-Ambitionen. Die Konfigurationsmöglichkeiten beschränken sich zwar auf das wesentliche, erleichtern damit aber den Einstieg. Die Sniper-Taste ist eine nützliche Dreingabe und findet ganz sicher seine Freunde in der Spielergemeinde. Die Corsair M65 Maus erhält von uns eine uneingeschränkte Kaufempfehlung. Die Vengeance M65 Maus von Corsair ist in den Farben Olivgrün, Arktischem Weiß und Mattschwarz im Handel erhältlich und kostet etwa .


positiv:
negativ:
VerarbeitungNur Rechtshänder
OptikKeine Software-CD
Sniper Button




Verarbeitung
100%
Optik
90%
Genauigkeit Office
100%
Genauigkeit Spiele
100%
Tasten
90%
Handhabung
85%
Software
85%
Ausstattung/Handbuch
75%
Preis/Leistung
85%
Gesamtwertung
90%
Preis
64,90 Euro (Caseking)



award gold blacks


Bezugsquelle: Corsair.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Links
Meinung des Autors
Michael Nürnberger

Zugegeben, als Corsair mit der Gaming-Peripherie auf den Markt kam war ich eher skeptisch. Wieder hat jemand etwas irgendwo eingekauft, Logo rauf, fertig.

Aber Corsair hat mich eines besseren belehrt. Mit Liebe zum Detail bessert man nach und nach Schwachpunkte aus und erreicht somit diesmal sogar einen Gold-Award, auch wenn sicherlich noch einige Verbesserungen anstehen könnten.
Gemeint sind damit detailliertere Profi-Einstellungen in der Software und eine bessere Perforierung an den Seiten die sich nicht nach einem Jahr Dauernutzung auflöst. Ich bin aber sicher dass Corsair auch dies in den Griff bekommt. Wie sich die restliche Gamer-Peripherie von Corsair verbessert hat, sehen wir in den nächsten Tagen. Denn wir haben noch weitere sieben Mäuse und Tastaturen gerade im Praxistest.

Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.