Rapoo E9180P Blade

Edler Allrounder fürs Wohnzimmer

Seite 3: Fazit

Rapoo hinterlässt mit der E9180P einen guten Eindruck in der Redaktion. Zu einem Preis bietet man eine optisch edle und wertig verarbeitete Tastatur. Basierend auf einer soliden Edelstahlgrundplatte, die zudem als Rahmen dient, erreicht die E9180P einen sehr kompakten Rahmen und ist zudem sehr verwindungssteif. Von oben betrachtet wirkt die Tastatur dadurch wie ein einziges großes Tastenfeld mit Touchpad.

Bei den Tasten setzt Rapoo auf die flache Chiclet-Bauweise. Diese gefallen mit ihrem ausgeprägten Druckpunkt und erinnern in ihrer Charakteristik an günstigere Notebooks. Im normalen täglichen Einsatz lassen sich Schreibarbeiten mit der E9180P angenehm ausführen, einzig für richtige Vielschreiber ist die Tastatur nicht das richtige Produkt. Multimedia-Funktionen stellt die E9180P mittels FN-Taste durch Doppelbelegung zur Verfügung.

Das große Touchpad unterstützt Multi-Touch und erkennt 15 Gesten. Neben den üblichen Gesten für Rechts-, Mittel-Klick und Zoom beherrscht die E9180P auch spezielle Windows 8 Gesten, mit denen sich die Kachel-Oberfläche angenehm bedienen lässt.

Eingaben überträgt die E9180P im modernen 5 GHz Frequenzband an den kompakten USB-Nano-Transreceiver. Das soll in der Praxis neben weniger Störquellen, die in diesem Bereich funken, auch die Batterielaufzeit erhöhen.

Insgesamt kann Rapoo mit der E9180P überzeugen, egal ob als kompakte Alternative für den Schreibtisch oder Kontrolleinheit für den HTPC. Das edle Design, die wertige Verarbeitung und Funktionalität machen die Tastatur zu einem gut balancierten Produkt. Wer auf der Suche nach einer edlen und kompakten All-in-One-Tastatur ist, kann hier nichts falsch machen.


positiv:
negativ:
Ansprechende OptikFilmbeschichtung auf den Tasten
Hochwertige Verarbeitung
Multi-Touch Touchpad mit 15 Gesten



award value blacks


Bezugsquelle: Rapoo
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.