G.Skill RipJaws KM780 RGB Gaming-Tastatur im Test

Bunte Königin?

Seite 4: Fazit

G.Skill hat mit der RipJawas KM780 RGB Gaming-Tastatur vieles richtig gemacht. Wer auf die RGB Beleuchtung verzichten kann, spart mit der einfach beleuchteten KM780 bares Geld. Mit RGB ist sie erhältlich, ohne RGB-Beleuchtung.

Hervorzuheben ist die gute Verarbeitung, das Layout, die Möglichkeiten der individuellen Beleuchtungseffekte und der Komfort in hitzigen Gaming-Gefechten, beispielsweise über die Makrotasten. Zudem gibt es für Puristen einen Maus-Bungee und eine visuelle Lautstärkeanzeige.

Kritik muss sich weiterhin die Software gefallen lassen, die doch einiges an Verbesserungspotenzial besitzt, inklusive der deutschen Übersetzung. Auch wenn man einige Ruberdome-Tasten auf einem Sockel etwas angehoben hat, so sind diese immer noch etwas zu niedrig um sie intuitiv zu erreichen. Da hilft es auch nicht dass man die Tasten aus der Helligkeitsregelung herausgenommen hat.
Wer auf der Suche nach einer RGB-Gaming-Tastatur ist und zudem Makrotasten benötigt, darf die G.Skill RipJawas KM780 RGB aufgrund des stimmigen Gesamtbilds getrost in die engere Wahl nehmen.



positiv:
negativ:
individualisierbare RGB-TastenbeleuchtungSoftware in der Bedienung sehr gewöhnungsbedürftig
Verarbeitunghoher Anschaffungspreis
Anti-GhostingMedientasten schlecht erreichbar
Audioschnittstelle an der TastaturBeleuchtung der Rubberdome-Tasten nicht regelbar
Handballenauflage




Verarbeitung
100%
Optik
95%
Druckpunkt
90%
Tastenanzahl
100%
Eingewöhnung
90%
Ausstattung/Features
95%
Software
70%
Handhabung
90%
Preis/Leistung
75%
Gesamtwertung
89.4%
Preis



award silber blacks



Bezugsquelle: G.Skill.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Meinung des Autors
Michael Nürnberger

Die KM780 RGB Tastatur macht mehr richtig als noch die MX780 RGB-Maus. Auch wenn hier die Software wieder als Verbesserungswürdig eingestuft wird, kann man damit in der Praxis durchaus gut leben. Die Vorteile der G.Skill Tastatur überwiegen hier deutlich. Verzichten könnte ich auf die schlecht umgesetzten zusätzlichen Keycaps und hätte dafür lieber einen kleinen Preisnachlass. Optisch macht die KM780 auf dem Schreibtisch eine sehr gute Figur und die Idee mit dem Maus-Bungee und der visuellen Lautstärkeanzeige sind nette Dreingaben.

Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.