Cougar ATTACK X3 Tastatur im Kurztest

Seite 4: Fazit

Cougar liefert mit der Attack X3 nicht nur ein solides, sondern auch ein konkurrenzfähiges Produkt. Die Verarbeitungsqualität wird durch die Aluminiumplatte in Kombination mit den freistehenden beleuchteten Tasten zum optischen Highlight.
Hingegen die genannten technischen Höhepunkte lediglich in der übersichtlichen und leicht zu verstehenden Software, den hochwertigen Cherry-Switches, der Anpassbarkeit der Pollingrate, N-Key-Rollover und Beleuchtungsintensität vorliegen.

Abgemildert wird das stimmige Bild durch die nicht vorhandene Handballenauflage. Dies lässt sich jedoch mit der Kompaktheit der Tastatur und dem rutschfesten Halt etwas kompensieren. Die Tastatur ist mit den gebotenen Features durchaus einen Blick wert, kostet mit 99,90 Euro (Caseking) aber auch relativ viel.




positiv:
negativ:
Übersichtliche SoftwareFehlende Handballenauflage
Gute VerarbeitungHoher Anschaffungspreis
Anti-Ghosting (N- und 6-Key-Rollover)
Standfest
Kompakt und leicht




Verarbeitung
85%
Optik
85%
Druckpunkt
90%
Tastenanzahl
90%
Eingewöhnung
85%
Ausstattung/Features
80%
Software
90%
Handhabung
90%
Preis/Leistung
75%
Gesamtwertung
85.55%
Preis
99,90 Euro (Caseking)



award silber blacks


Bezugsquelle: Caseking
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.