Patriot Viper V560

Seite 2: Fazit

Die Patriot Viper V560 überzeugt in erster Linie mit einer umfangreichen Ausstattung, einer vernünftigen Verarbeitung und einem bewährten Lasersensor aus dem Hause Avago. Die Maus ist ab 34,90 Euro vor allem für preisbewusste Spieler eine Überlegung wert. Die Viper V560 bietet fünf Profile, womit individuelle Anpassungen nicht zwingend an die Software geknüpft sind. Weiterhin sind die Druckpunkte der Maus gut gewählt worden, vor allem die Haupttasten und das Vier-Wege-Mausrad konnten überzeugen.

Zwar hat die Maus in diesem Umfang fast schon einen Alleinstellungscharakter, wer jedoch nicht zwingend ein austauschbares Seitenteil oder anpassbare Gewichte benötigt findet im Einstiegsbereich viele Konkurrenzprodukte ohne Softwareprobleme, teilweise sogar besser verarbeitet. Wem die Ausstattung im Kontext des Preises wichtig ist, findet mit der Viper V560 eine gute Einsteigermaus.



positiv:
negativ:
Ausstattungvereinzelt Softwareprobleme
Omron-Switchesfür glatte Oberflächen ungeeignet
Lieferumfang
Preis


Verarbeitung
80%
Optik
75%
Genauigkeit Office
80%
Genauigkeit Spiele
80%
Tasten
75%
Handhabung
65%
Ausstattung/Handbuch
90%
Preis/Leistung
100%
Gesamtwertung
80.62%
Preis
, Arlt 34,90 Euro


award value blacks

Bezugsquelle: Patriot

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.