Logitech G15

Tastatur für Spieler mit Displaymodifikation

Seite 4: Fazit

Für Profi- und Gelegenheitsspieler gehört die G-Serie von Logitech zur ersten Wahl. Die Handhabung, die Eingewöhnungszeit sowie die Verarbeitung sind "Top". Die zusätzlichen G-Tasten bieten eine Fülle von Befehlen und Tastenkombinationen und lassen Spielerträume wahr werden. Das LC-Display integriert sich sehr gut in das Tastaturdesign und bietet zwar von Haus aus wenige, aber dennoch sinnvolle Displayprogramme. Wenn es etwas mehr sein darf, so findet sich im Netz eine große Auswahl an Plug-Ins für dieses Display. Ob es sinnvoll ist, die Game-Stats einiger Spiele auf dem Display anzeigen zu lassen, sei mal dahingestellt, sofern man eigentlich immer auf den Monitor guckt und auch dort die wichtigen Informationen zu sehen sind, aber im Non-Game-Betrieb ertappt man sich doch hin und wieder immer mal dabei, wenn man die Uhrzeit oder das Datum abliest.
Das Display ist auch der einzige Unterscheid zur G11. Wem die 15€ Preisunterschied nichts ausmachen und wer einen Hingucker auf dem Schreibtisch haben möchte, kann bedenkenlos zu dieser Tastatur greifen.
Ein Manko, wie auch schon bei der G11 erwähnt, ist das fehlende gedruckte und geschriebene Handbuch sowie die teilweise schlecht ausgeleuchteten Tasten. Es wäre schön, wenn Logitech in der nächsten Revision der Tastatur dies beseitigen würde.
Noch zu erwähnen sind die, durch das nicht Vorhandensein einer externen Stromversorgung, auftretene Probleme bei dem USB-Hub. Im Test konnte sich das zwar nicht bestätigen, dennoch wird man im Netz schnell nach solchen Fehlermeldungen fündig.

Alles in allem bekommt die Logitech G15 die uneingeschränkte Kaufempfehlung der Redaktion. Bei unserem Partner Geizhals.at ist die G15 für derzeit knapp 59€ gelistet.



Systemvoraussetzung:
- PC mit Pentium- oder kompatiblem Prozessor
- 256 MB RAM
- 20 MB Festplattenspeicher
- CD-ROM-Laufwerk
- USB-Anschluss
- Windows XP oder Windows Vista



positiv:
negativ:
+ 54 frei programmierbare Tasten- kein gedrucktes Handbuch
+ Verarbeitung- teilweise nicht komplett ausgeleuchtete Tasten
+ Handling
+ Einarbeitungszeit
+ Display





Verarbeitung
90%
Optik
95%
Druckpunkt
95%
Eingewöhnung
95%
Tasten
95%
Ausstattung/Handbuch
85%
Preis/Leistung
90%
Gesamtwertung
92.14%
Preis
rund 59,00 €





award gold black


Falls Fragen zum Test bestehen oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.

Vielen Dank an Logitech für die unkomplizierte Bereitstellung eines Testsamples.



Lesezeichen
www.logitechg15.de
www.g15-applets.de
www.g15mods.com
(Für den Inhalt der externen Links übernimmt Technic3D.com keine Haftung)
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.